Spielregeln

Ausleihgebühr: Ist abgestuft nach Anschaffungspreis, Abnützungstendenz und Reparaturanfälligkeit der Spielsachen.

Ausleihdauer: Beträgt bis vier Wochen. Wer ein Spiel länger behalten möchte, hat rechtzeitig um Verlängerung nachzusuchen. Eine Verlängerung ist nur dann möglich, wenn keine grosse Nachfrage für das betreffende Spiel besteht. Die Verlängerung wird als Neuausleihe berechnet.

Rückruf: Wird ein Spiel nach der Ausleihfrist von vier Wochen nicht zurückgebracht, wird eine Mahnung zugestellt.

Haftung: Bei Unfällen im Zusammenhang mit ausgeliehenem Spielzeug übernimmt die Ludothek keine Haftung!

Vergessen / Verlust / Schäden: Für vergessene oder verlegte Einzelteile wird ein Depot erhoben, welches rückerstattet wird, sobald das fehlende Teil zurückgebracht wird. Für leicht beschädigte Spielsachen wird ein angemessener Betrag erhoben. Normale Abnützungserscheinungen sind davon ausgeschlossen. Für verloren gegangene oder beschädigte Spielsachen wird eine Kostenbeteiligung nach Absprache verlangt.

Rückgabe: Um uns viel Zeit und Arbeit zu ersparen, bringen Sie die Spielsachen bitte pünktlich, sauber und vollständig zurück!